cdu-liebenburg.de
  22:03 Uhr | 22.05.2019 | Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutz | CDU Gemeindeverband LIEBENBURG
 
Neuigkeiten
20.12.2017, 21:37 Uhr | Übersicht | Drucken
Vertrag über die Übernahme der Kindergartenverwaltung

Die CDU-Fraktion stellt den Antrag gem. §7 der Geschäftsordnung den Antrag im Gemeinderat zu verabschieden. " Wir beantragen, dass der Bürgermeister mit dem Landkreis Goslar als Aufgabenträger für das Kindergartenwesen, die Konditionen in dem Vertrag zur Übernahme der Aufgaben neu verhandelt - dazu ist der Vertrag zu kündigen"

Bei der Vorstellung des Haushaltes 2018 durch den Kämmerer Lutz Krusekopf wurde uns deutlich, dass die Kosten im Kindergartenwesen in den letzten Jahren immer stetig gestiegen sind. Zur besseren Übersicht sollte von der Verwaltung eine Aufstellung über die Kosten im Kindergartenwesen erstellt werden. (Ähnlich, aber vielleicht nicht so aufwendig wie im Bauhofbericht) Gliederung: Gebäude, Bauunterhaltungs- und Bewirtschaftungskosten je Kindergarten Personalkosten und Qualifikation nach gesetzlicher Vorgabe und Istzustand. Wir befürchten gerade im Hinblick auf die zu erwartende Gebührenfreiheit im Kindergartenwesen durch die neue Landesregierung , dass die Kosten weiter steigen. Wenn dann auch noch der Landeszuschuss geringer ausfällt und die ausbleibenden Elternbeiträge nicht ersetzt werden, wird der zu zahlende Fehlbetrag immer höher. Ziel ist eine höhere Pauschale, die uns spürbar entlastet und mindestens die wegfallenden Elternbeiträge ausgleicht.

aktualisiert von Dietmar Werner, 20.12.2017, 21:59 Uhr


Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
News-Ticker
 
   
0.01 sec. | 40579 Visits